Aktuelle Informationen rund um INNEO

Tim Bäuerle von INNEO setzt gerade eine VR Brille auf

Am 1. September hat unser Auszubildender Tim Bäuerle seine dreijährige Ausbildung zum IT-Systemkaufmann begonnen.

Aktuelles Weiterlesen …

Schweizer Niederlassung der INNEO Solutions GmbH und Novita Engineering GmbH haben eine Kooperation zur Betreuung und dem weiteren Ausbau der Novita Kundenbasis getroffen.

Aktuelles Weiterlesen …

Geschäftsführer Helmut Haas, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Chief Technology Officer Ralf Prinz
Geschäftsführer Helmut Haas, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Chief Technology Officer Ralf Prinz (v.l.)

Oberbürgermeister von Ellwangen Herr Karl Hilsenbek zu Besuch bei INNEO

Was genau ist eigentlich Augmented Reality, CGI, Virtual Reality oder Rendering? Wo kann das in naher Zukunft praktische Anwendung für Unternehmen finden?

Diesen und weiteren Fragen zu INNEO Lösungen rund um die Themen Produktentwicklung, IT und Digitalisierung sind Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Citymanagerin Verena Kiedaisch aus Ellwangen bei ihrem Besuch am INNEO-Hauptsitz auf den Grund gegangen und waren begeistert. In den Gesprächen mit Geschäftsführer Helmut Haas und Chief Technology Officer Ralf Prinz stand neben dem derzeitigen Stand der Technik und aktuellen Entwicklungen vor allem das persönliche Erfahren des VR-Erlebnisses im Vordergrund.

Aktuelles

Luxion hat gestern die Veröffentlichung von KeyShot 7 mit weiteren Funktionen zur Beschleunigung des 3D-Renderingprozesses im gesamten Produktentwicklungszyklus bekannt gegeben.

Aktuelles Weiterlesen …

Zertifizierung der INNEO Mitarbeiter im Projektmanagement

Ellwangen – bei der INNEO Solutions GmbH wurden seit Anfang 2016 ein Großteil der Mitarbeiter in den Grundlagen des Projektmanagements auf IAPM-Basis geschult. Die International Association of Project Managers (IAPM) mit Sitz in Liechtenstein ist ein weltumspannender Verband zur Förderung von Qualität und Wissen im Projektmanagement mit Zertifizierungsstelle für Projektmanager.

Die Zertifizierungen der IAPM sind weltweit anerkannt und stellen die Kompetenz und das Wissen der Mitarbeiter im Projektmanagement nachweislich sicher. www.iapm.net

Folgende Zertifizierungsgrade wurden von den INNEO Mitarbeitern erzielt:

  • Certified Senior Project Manager (IAPM)
  • Certified Project Manager (IAPM)
  • Certified Junior Project Manager (IAPM)

Durch die kontinuierliche Qualifizierung der Mitarbeiter ist gewährleistet, dass Projekte – sowohl intern wie mit Kunden und Partnern – von der Planung und Organisation über die Abwicklung bis zum Projektabschluss lückenlos nach standardisierten und anerkannten Regeln des Projektmanagements durchgeführt werden.

Presse

Peter Behnisch, Mitglied der Geschäftsleitung bei INNEO Solutions, Innovation Alliance: Digitalisierung für den Mittelstand
Peter Behnisch, Mitglied der Geschäftsleitung bei INNEO Solutions.

Die Innovation Alliance ist ein Zusammenschluss von 12 Partnern aus dem IT-Umfeld, die gerade mittelständischen Unternehmen helfen wollen, geschlossene digitale Prozessketten aufzubauen - Schritt für Schritt und mit Augenmaß. Nähere Informationen dazu gibt Peter Behnisch, Mitglied der Geschäftsführung, eines der Partnerunternehmen, der INNEO Solutions GmbH, Ellwangen, in dem folgenden Interview.

Presse Weiterlesen …

Die 3. KeyShot World – ein voller Erfolg!

Am 22. Juni fand die dritte Auflage der KeyShot World statt. Nach zwei erfolgreichen Jahren in Stuttgart, hatte die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, den Zuschlag für die 2017er Veranstaltung erhalten. Hoch hinaus ging es dort im Kletter- und Freizeitzentrum der Wiesbadener Nordwand. Umgeben von Kletterwänden, Seilen, Bouldern und einem Indoor-Hochseilgarten, gab es KeyShot-Informationen und Rendering-News auf höchstem Niveau. Mit über 200 Teilnehmern erzielte die KeyShot World auch in diesem Jahr ein sehr großes Interesse und hat sich damit als führende Veranstaltung rund um 3D-Rendering & Animation mit KeyShot am Markt etabliert.

Presse Weiterlesen …

INNEO aktualisiert CrefoZert für garantierte Bonität

Wie bereits in den letzten Jahren erhält das Ellwanger Systemhaus INNEO Solutions auch 2017 von der Creditreform Rating AG das aktuelle Bonitätszertifikat CrefoZert.

Für ein erstes positives Prüfungsergebnis muss der Bonitätsindex zwischen 100 und 249 liegen und bestimmte Bilanzbonitätsvorgaben müssen eingehalten werden. Mit diesem Zertifikat wird bestätigt, dass INNEO zu den 1,7 % der deutschen Unternehmen mit außergewöhnlich guter Bonität zählt.

Darüber hinaus unterliegt das Zertifikat strengen Vorgaben und Bedingungen, die vom Unternehmen dauerhaft eingehalten werden müssen. Eine gute Bonität vermittelt Kunden sowie Mitarbeitern Stabilität und Sicherheit als Voraussetzung für vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen.

Bonitätszertifikat CrefoZert

Presse

Intelligente, vernetzte Produktentwicklung

Mit Creo Product Insight können Sie digitale Sensoren als integrale Komponente des CAD-Modells definieren und über PTCs ThingWorx mit dem real eingesetzten Produkt verbinden.

Die realen Leistungs- und Nutzungsdaten des Produkts fließen in den Konstruktionsprozess zurück, und die gewonnenen Erkenntnisse vermitteln ein besseres Verständnis für die Belastung und den Einsatz der Produkte in der Realität. Creo Product Insight unterstützt Konstrukteure zudem bei der Optimierung ihrer Sensoren-Strategie und bei der Bereitstellung der erforderlichen und sicheren Datenströme. Damit ersetzen Sie Annahmen im Entwicklungsprozess durch Fakten. Die Verfügbarkeit von Creo Product Insight ist mit dem Release von Creo 4.0 M020 für den 21. Juni 2017 angekündigt.

Aktuelles

Industrie 4.0 - nicht ohne den Mittelstand!

Kleine und mittelständische Unternehmen zögern noch etwas, was die Digitalisierung ihrer Fertigungsprozesse betrifft. Dabei birgt sie Vorteile für Unternehmen jeder Größe.

Wer hat Angst vor der Digitalisierung?

In der Pressemitteilung von dem publish-industry Verlag wird anfangs von den Bedenken gegenüber dem Thema Industrie 4.0 im deutschen Mittelstand berichtet. Eine aktuelle Studie der Innovation Alliance zeigt sogar, dass Unternehmen neben den Vorbehalten häufig auch Angst vor dem Thema Industrie 4.0 haben. Die Bedenken und Ängste die der Mittelstand hat, werden aber durch erfolgreiche Projekte der Innovation Alliance widerlegt. Diese Beispiele zeigen, dass die digitale Transformation mit den richtigen Beratern und Partnern kein Hexenwerk ist und auch in kleinen Schritten erfolgen kann.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier: Industrie 4.0 - nicht ohne den Mittelstand!

Presse

Pressekontakt

Ingrid Göggerle
Ansprechpartner:

Ingrid Göggerle

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:

+49 (0) 7961 890-125

Newsletter Anmeldung

Für mehr Informationen rund um die Produktentwicklung, Fertigung, Visualisierung oder IT und Prozessoptimierung. Jetzt registrieren und unsere leistungsstarken Lösungen kennenlernen.

  • Schritt 1 von 3
  • Schritt 2 von 3
  • Schritt 3 von 3

Jetzt nie wieder etwas verpassen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Anrede
*Pflichtfeld

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB