INNEO Spendenprojekte

Jede Spende ist wichtig und kann mithelfen, die Welt zu verändern. Auch das Team von INNEO ist sich dieser sozialen Verantwortung bewusst und versucht unbürokratisch dort zu helfen, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird. INNEO stellt durch einen direkten Kontakt zu den Projektverantwortlichen stets sicher, dass die Spenden direkt und vollständig bei den Bedürftigen ankommen. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den einzelnen Projekten, an denen INNEO mit Spenden beteiligt ist. Die Auswahl der Spendenprojekte erfolgte ganz bewusst nach verschiedenen Kriterien:

Global & Lokal – Sozial – Wissenschaftlich

Global & Lokal

Global & Lokal

Sozial

Sozial

Wissenschaftlich

Wissenschaftlich

„1000 für 1000“ – Fluchtursachen bekämpfen

Aktuell entstehen allein in Ost- und Westafrika 8 neue Business Hubs. Mehr als 80 Manager für 40 zusätzliche Projekte stehen in den Startlöchern, um als Manager ohne Grenzen unsere gemeinsame Vision zu verwirklichen: die in Afrika bislang fehlende Mittelschicht mit aufzubauen. Dafür bringen sie vor Ort Unternehmen zum Laufen, die Jobs schaffen. Sie geben Business Know-how weiter und entwickeln Geschäftsmodelle in den Partnerländern.
Sie sind Teil eines der besten Konzepte für einen erfolgreichen afrikanischen Mittelstand. Das sagen unsere Gesprächspartner und das sagen die Zahlen: Jeder einzelne unserer Business Hubs steht für 100 gegründete Unternehmen, jedes Unternehmen für 10 oder mehr Menschen in Arbeit – 1.000 Jobs, nachhaltig, dauerhaft. Das ist echter Impact!

Mehr Infos

Wagnershofverein e.V. „Stätte für Jugendfreizeit, Erziehung, Volks- und Berufsbildung“

Der Wagnershof e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, durch die Unterhaltung der Wagnershofanlage bei Ellwangen-Neunheim einen nicht unerheblichen Beitrag zur Jugenderziehung zu leisten. Nahezu das ganze Jahr über dient der Wagnershof als Stätte für die Durchführung von Jugendlagern, Jugendfreizeiten oder auch Wochenendfreizeiten. In den letzten Jahren ist das Freizeitgelände außerdem ein beliebter Treffpunkt für unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund. Bei der Sanierung der ca. 40 Jahre alten sanitären Anlagen, ist der Verein an seine Grenzen gestoßen und ein finanzieller Kollaps steht bevor.

Mehr Infos

Initiative „Forschung und Therapie für spinale Muskelatrophie“

Seit 2005 verzichtet INNEO auf die Verteilung von Geschenken und spendet auch 2017 wieder an die Initiative „Forschung und Therapie für spinale Muskelatrophie“ innerhalb des Fördervereins der deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V.

Die spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine Muskelerkrankung, die durch den fortschreitenden Rückgang von motorischen Nervenzellen im Rückenmark verursacht wird. Durch die fehlende Weiterleitung von Impulsen vom Gehirn an die Muskeln entstehen Muskelschwund, Lähmungen und verminderte Muskelspannung. Die Krankheit wird autosomal rezessiv vererbt und tritt relativ selten auf.

Nach dem bisherigen Stand der Forschung gibt es noch keine ursächliche Therapie für diese Erkrankung. Es besteht jedoch eine realistische Chance, in absehbarer Zeit eine solche Therapie zu entwickeln. Da aufgrund der relativ kleinen Zahl der Betroffenen jedoch kein großer wirtschaftlicher Gewinn erwartet werden kann, ist die Forschung auf Spenden angewiesen.

Innerhalb des Fördervereins der DGM hat sich 2001 aus Betroffenen und Eltern die Initiative „Forschung und Therapie für SMA“ gebildet. Ihr Ziel ist die finanzielle Unterstützung der Therapieentwicklung für die Spinale Muskelatrophie durch eine bundesweite Spendensammlung. Dank dieser Spenden wurde es jetzt möglich, mehrere klinische Studien zu diesem Thema zu starten!

Mehr Infos

"Jeder Rappen zählt" 2017: Bildung. Eine Chance für Kinder in Not

Dieses Jahr sammelt "JRZ" für die Schul- und Ausbildung von Kindern. Laut UNO gehen weltweit 59 Millionen Kinder nicht in die Grundschule. Aber Bildung und Ausbildung sind genau die Instrumente, um Kindern und Jugendlichen eine Zukunft zu ermöglichen und sie zu aktiven und produktiven Mitgliedern der Gesellschaft werden zu lassen. Bildung und Ausbildung sind denn auch der Weg aus der Armut und gut ausgebildete Erwachsene tragen zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung eines ganzen Landes bei.

"JRZ" sammelt dieses Jahr deshalb für Kinder und Jugendliche, die aufgrund von Konflikten oder Armut keine oder eine schlechte Schul- oder Berufsbildung erhalten. Unterstützt werden Projekte der Partnerhilfswerke der Glückskette im Ausland und Projekte von Partnerorganisationen in der Schweiz.

Mehr Infos

Newsletter Anmeldung

Sie benötigen leistungsstarke Lösungen rund um Produktentwicklung, Fertigung, Visualisierung oder IT und Prozessoptimierung?

Melden Sie sich jetzt für Ihren individuellen Newsletter an.

  • Schritt 1 von 3
  • Schritt 2 von 3
  • Schritt 3 von 3

Jetzt nie wieder etwas verpassen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Anrede

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB