Entwicklung ergonomischer Bürostühle aus High-Tech-Materialien mit PTC Creo

Videoreferenz
Entwicklung ergonomischer Bürostühle aus High-Tech-Materialien mit PTC Creo

Firma: Sedus Stoll AG

Themen: Konstruktion & Entwicklung, Produktdaten­manage­ment (PDM/PLM), Tools & Erweiterungen, Berechnung & Simulation

Branche: Sonstige

Zurück

Um die neuesten Erkenntnisse in Sachen Ergonomie umsetzen zu können, nutzt die Sedus Stoll AG innovative CAD-Lösungen von INNEO

Die Marke Sedus ist Synonym für perfekte Ergonomie und qualitativ hochwertige Büroeinrichtungen. Das 1871 gegründete Familienunternehmen mit Stammsitz in Waldshut-Tiengen ist mittlerweile ein internationaler Konzern mit 850 Mitarbeitern.

Am Standort Dogern dreht sich alles um die Entwicklung ergonomischer Bürostühle aus High-Tech-Materialien wie Aluminiumdruckguss, glasfaserverstärkte Polyamide oder Edelstahl. Die Drehstühle bestehen aus rund 120 Einzelteilen und bieten bis zu 14 Einstellmöglichkeiten. Daher setzt Sedus in der Produktentwicklung auf die leistungsstarke 3D-CAD-Software von PTC, die vom Lösungsanbieter INNEO betreut wird.

Im neuen Entwicklungs- und Innovationszentrum leisten hochqualifizierte Designer, Ingenieure und Modellbauer erstklassige Entwicklungsarbeit. Im Anschluss an diesen Prozess werden die Entwicklungen im firmeneigenen Prüflabor, auch „Folterkammer" genannt, allen nationalen und internationalen Prüfungen unterzogen.

Innovativstes Produkt ist derzeit der Sedus swing up, der in Zusammenarbeit mit der TU München entwickelt wurde. Grundidee hierbei ist die natürliche Sitzkinetik, die die intuitiven Bewegungen im Sitzen unterstützt. Um solche Herausforderungen zu meistern, setzt Sedus in der Produktentwicklung auf PTC Creo Parametric und Zusatzmodule für Simulation und CAM. Die INNEO-Lösungen Startup TOOLS und INNEO GENIUS TOOLS WTA bieten sinnvolle Zusatzfunktionalität. Für die Verwaltung der Daten verwendet Sedus das PDM-System PTC Windchill PDMLink, welches u.a. auch Freigabe- und Änderungsprozesse unterstützt.

Im Video zeigt er, wie einfach in PTC Creo Parametric Änderungen in Baugruppen durchgeführt werden können. Nach dem Öffnen der Baugruppe aus dem PDM-System PTC Windchill, sucht er aus der INNEO Zusatzlösung Startup TOOLS die entsprechende Schraube heraus, die er gegen eine in der Baugruppe vorhandene Schraube ersetzen will. In den Startup TOOLS hat Sedus dazu eine eigene Teilebibliothek im Einsatz, in der alle Normteile sowie DIN-Teile vorhanden sind.

„Die Befehle werden in PTC Creo ganz einfach über Suchfunktionen gefunden oder ganz oft wird auch über die rechte Maustaste ein Pull-Down-Menü geöffnet, wo viele Befehle untergebracht sind." fügt Rainer Granacher hinzu, „Mithilfe der modernen und innovativen Produktentwicklungslösungen von INNEO haben wir die Entwicklungszeit unserer Produktfamilien von fünf Jahren auf zwei Jahre verkürzt."

Die Marke Sedus steht seit vielen Jahren für ergonomische Innovationen und hohe Qualität. Um weiterhin in der Branche einer der Ersten zu bleiben, haben Forschung und Entwicklung oberste Priorität

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB