Cybersecurity 2024

Bedrohungslage im Cyberraum wächst: Handeln Sie jetzt!

Unternehmen und Organisationen werden zunehmend verwundbarer gegenüber Cyberangriffen. Wie steht es um Ihre IT-Sicherheit? Informieren Sie sich über Ihren Handlungsbedarf – bevor es zu spät ist!

Ist Ihr Unternehmen gegen Cyberattacken geschützt?

Die Zahl der Cyberangriffe in Deutschland steigt rasant. Mit Veränderung von Geschäftsprozessen und Arbeitsweisen durch die digitale Transformation bieten sich neue Angriffsflächen und IT-Fachkräfte, die das Unternehmen absichern könnten, sind rar. Ist Ihr Unternehmen in diesen Zeiten ausreichend gegen IT-Kriminalität gesichert? Nehmen Sie sich die Zeit und befassen Sie sich mit der aktuellen Bedrohungslage. Egal, ob Mittelständler, Konzern, staatliche Einrichtung oder kritische Infrastruktur: Daten sind das neue Gold und dieser "Schatz" lockt Cyberkriminelle in jedem Unternehmen.

 

 

deutsche Unternehmen haben im Jahr 2022 einen "erfolgreichen" Cyberangriff gemeldet. Die Dunkelziffer ist vermutlich deutlich größer.

Schwachstellen in Software-Produkten wurden 2021 bekannt (13 % davon kritisch). Das entspricht einem Zuwachs von 10 % gegenüber dem Vorjahr.

Euro Schaden entstehen der deutschen Wirtschaft pro Jahr durch Cyberangriffe. Seit 2018/19 lag dieser Wert noch bei 103 Milliarden Euro und hat sich somit fast verdoppelt.

Cyberattacken treffen fast jedes deutsche Unternehmen

Liste offenbart betroffene Unternehmen

Diese Unternehmen hat es schon erwischt

Die INNEO Solutions GmbH möchte Sie aus gegebenem Anlass über die anhaltend hohe Gefährdungslage der IT-Sicherheit in Deutschland informieren. Eine lange Liste des CSO Deutschland zeichnet ein alarmierendes Bild und offenbart deutsche Unternehmen, die 2022 oder 2023 von einem Cyberangriff betroffen waren. Darunter zum Beispiel Rheinmetall, Thyssenkrupp, der Flughafen Hamburg, Continental und die Deutsche Presse Agentur. Die Liste stellt außerdem keinen Anspruch auf Vollständigkeit - vermutlich ist die Dunkelziffer der Angriffe deutlich höher. Für die betroffenen Unternehmen hatten die Attacken Betriebsstörungen oder -ausfälle, Umsatzeinbußen sowie hohe Kosten für die Datenrettung zur Folge, von Reputationsschäden ganz abzusehen.

Möchten Sie sich auf dieser Liste wiederfinden? Vermutlich nicht.

Liste einsehen

Organisierte Cyberkriminalität nimmt zu

Laut einer Studie der Bitkom Research werden die Angriffe auf Unternehmen zunehmend von organisierten Tätern und Banden durchgeführt. Das Spektrum möglicher Angriffsarten ist dabei breit: Ransomware-Attacken legen Ihr Unternehmen lahm und Sie werden mit Lösegeldforderungen konfrontiert. Bei Industriespionage haben die Täter es auf Ihr Know-how abgesehen. In letzter Zeit kommt es laut dem BSI auch vermehrt zu Schweigegeld-Erpressungen, bei welchen Unternehmen nach der Lösegeldzahlung auch noch ein Schweigegeld bezahlen, um den Image-Schaden zu minimieren. Die Täter bleiben also am Puls der Zeit: Auch eine Reihe neuer RaaS-Angebote (Ransomware as a Service) haben die Lücke nach der vorübergehenden Abschaltung von EMOTET geschlossen.

BSI Lagebericht 2022 (PDF, 116 Seiten)

 

So können Sie Ihr Unternehmen absichern

„Never Change a Running System“ gilt nicht, wenn es um Ihre Daten und deren Sicherheit geht. Zu einer holistischen Strategie gehören virtuelle Zugangskontrollen und entsprechende Rollenprofile, Mehrfaktoren-Authentifizierungen, ein schlüssiges, softwarebasiertes Überwachungskonzept, und eine „Zero-Trust“-Architektur. Sie müssen den Angriff erkennen können und in der Lage sein, einen Schaden schnell zu beheben. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei Ihre Back-Up und Desaster Recovery-Strategie.

INNEO bietet Ihnen mit BaaS (Back up as a Service) ein kostenoptimiertes, georedundantes Cloud Backup aus unserem Rechenzentrum in Aalen. Der Mindestanspruch an Ihre IT-Sicherheitsstrategie sollte ein geschütztes, sinnvolles und funktionales Backup sein.

INNEO SafeProtect Service

Backup as a Service: Legen Sie Ihr Backup in vertrauenswürdige Hände – NetApp zertifiziert

Mehr erfahren

Sicherer Zugriff auf Arbeitsplätze

Performanter und sicheren Zugriff auf digitale Arbeitsplätze mit HP Anyware

Mehr erfahren

Weiterführende Informationen

Wir haben für Sie weiterführende Informationen zur Thematik zusammengestellt. Informieren Sie sich im Folgenden umfassend zu Ihrer Datensicherheit.

Kosten eines Datendiebstahls oder Datenmissbrauchs (IBM)

Im Cost of a Data Breach Report 2022 gibt IBM IT-, Risikomanagement- und Sicherheitsverantwortlichen einen Einblick, welche finanziellen Schäden Cyberkrminialität anrichtet und analysiert die Auswirkungen und Ausmaße von Data Breaches. So belaufen sich die Kosten einer Randsomware-Attacke auf durchschnittlich $4.450.000. In diese Summe ist das gezahlte Lösegeld jedoch noch nicht enthalten.

Jetzt downloaden (PDF, 59 Seiten)

Data Security done right (NetApp)

Durchschnittlich einen Monat dauerte es bei Unternehmen, laut NetApp, bis durch einen Angriff verlorene Daten wieder hergestellt werden konnten. Dieser Leitfaden von NetApp gibt Ihnen einen kompakten Überblick, wie Sie Ihre Daten vor Cyberbedrohungen schützen können.

Jetzt downloaden (PDF, 12 Seiten)

Ihre Nachricht an INNEO

Wie können wir Ihnen helfen?

Ob Fragen rund um unsere Produkte und Lösungen oder Ihre individuellen Anforderungen.
Sprechen Sie uns an, unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

 

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

INNEO Solutions
INNEO Solutions

INNEO Solutions

Telefon:

0800 7263742 (Gebührenfrei)

E-Mail

inneo@inneo.de

Event
startet in: Tage Std Min Sek
07.05.2024
Close

Wir schaffen ein Arbeitsumfeld mit Freiheit und Sicherheit, in dem wir gemeinsam Innovationen fördern, Potenziale erschließen und Zukunft gestalten.

 

Möchten Sie das auch?

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO® Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB