Die Zukunft im Blick mit INNEO – dual Studieren

Arbeiten und trotzdem studieren?

Bei INNEO bekommst Du beides

Wir bieten zusammen mit der dualen Hochschule Heidenheim insgesamt 3 Studiengänge an: Informationstechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsinformatik. Die praktische Ausbildung wird somit mit einem theoretischen Hochschulstudium verknüpft. Dadurch erwirbst du nach 3 Jahren einen Hochschulabschluss:

  • Bachelor of Engineering
  • Bachelor of Science

Theoretische Inhalte, die an der Hochschule gelehrt werden, können in den Praxisphasen sofort angewendet werden. Durch die Praxisphasen bekommst Du einen sehr guten Einblick in das Unternehmen INNEO und kannst erste Kontakte und Netzwerke für Deinen zukünftigen Karriereweg aufbauen.

Finanzielle Unabhängigkeit durch eine faire Vergütung, Vergünstigungen in der Kantine und freie Getränke, machen das duale Studium bei INNEO zusätzlich attraktiv.

Informationen zum jeweiligen Studiengang

Duales Studium: Maschinenbau

Maschinenbauingenieure arbeiten an der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und Erprobung von Maschinen, Geräten und Anlagen. Sie planen, entwerfen, berechnen, erproben viele der komplexen technischen Produkte unserer Zeit und sind auch in der Fertigung und dem Vertrieb dieser Produkte tätig. Durch die Vielzahl der Tätigkeitsgebiete im Maschinenbau erfolgt im Laufe des Studiums eine Spezialisierung auf einzelne Aspekte des Maschinenbaus, ohne den allgemeinen Überblick dabei außer Acht zu lassen.

Im Kern des dualen Maschinenbau-Studiums zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) steht eine solide ingenieurwissenschaftliche Grundausbildung.

 

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Engineering

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase
  • Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule
Duales Studium: Wirtschaftsinformatik

Im Kern des dualen Studiums an der Fakultät Wirtschaft der DHBW steht eine solide betriebswirtschaftliche Grundausbildung: Die Studierenden beschäftigen sich mit sämtlichen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, lernen die einschlägigen Rechtsgebiete und relevanten Teile der Volkswirtschaftslehre kennen, erlangen praxisrelevante statistische und wirtschaftsmathematische Fähigkeiten und trainieren die wissenschaftliche Methodik.

Der Studiengang vermittelt ebenso ein umfassendes Grundlagenwissen in der angewandten Informatik und bietet damit eine ganzheitliche Sicht der Entscheidungszusammenhänge. Das Curriculum setzt weniger auf eine zu starke Spezialisierung sondern hat das Ziel, eine umfassende fachliche, methodische und soziale Kompetenz zu vermitteln. Diese Ausrichtung bietet somit einen allgemeinen Orientierungsrahmen, der es ermöglicht, Spezialwissen einzuordnen.

 

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Science

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Interesse an Informatik, Spass am Entwickeln von Programmen, Interesse an BWL
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

 Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase
  • Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule
Duales Studium: Informationstechnik – „Industrielle Automatisierung“

Der Schwerpunkt „Industrielle Automatisierung" deckt das am Zusammenwirken von Hard- und Software in thematischen Kontexen ab, die unter dem Schlagwort Industrie 4.0 verstanden werden und die insoweit dem Gegenstandsbereich der Technischen Informatik untergeordnet sind.

Die konkreten Einsatzschwerpunkte liegen vor allem in der Softwareentwicklung, Automatisierungslösungen oder allgemein in der Bereitstellung informationstechnischen Know-Hows. Systemplanung, -auswahl, -integration und -wartung gehören ebenso zu den Aufgaben. Ein Einsatz ist weiterhin möglich als Datenbankspezialist, Netzwerksingenieur, Hardwareentwickler oder als Dozent für Schulungen wie auch im Vertrieb und Marketing.

 

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Engineering

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase
  • Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule
Duales Studium: Informationstechnik – „Informationsmanagement und -systeme“

Der Schwerpunkt "Informationsmanagement und -systeme" steht thematisch zwischen der Technischen Informatik und der Allgemeinen Informatik. Im Fokus steht die Entwicklung von Informationssystemen sowie die Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen, wie sie z.B. im Kontext von Industrie 4.0 vorkommen bzw. was in diesem Zusammenhang auch als Big Data verstanden wird.

Die beruflichen Einsatzschwerpunkte liegen in der Bereitstellung informationsmethodischen Know-Hows. Im Mittelpunkt steht die Softwareentwicklung von Informationssystemen. Aber auch Systemplanung, -auswahl, -integration und -wartung gehören zu den Aufgaben. Ein Einsatz ist weiterhin möglich als Datenbankspezialist, Web-Ingenieur, und als Informationsvermittler, sowie als Dozent für Schulungen wie auch im Vertrieb und Marketing.

 

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Engineering

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase
  • Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule

Aktuelle Stellenangebote von INNEO für Schüler

DHBW-Studium - Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik (m/w)
in Ellwangen

Wirtschaftsinformatik – Bachelor of Science (m/w)

Als Wirtschaftsinformatiker/-in planst und entwickelst Du betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme, die den Ablauf der Geschäftsprozesse von Organisationen verbessern oder erst möglich machen. Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informations-/Kommunikationstechnik und bringst für diesen Beruf sowohl technisches Wissen als auch betriebswirtschaftliches Know-how mit.

DHBW-Studium - Bachelor of Engineering - Informationstechnik (m/w)
in Ellwangen

Informationstechnik – Bachelor of Engineering (m/w)

Zu Deinen gängigen Aufgaben als Informatiker/-in gehören Entwurf und Implementierung von Soft- und Hardware. Zur Softwareentwicklung gehören sowohl der konzeptionelle Entwurf, als auch die eigentliche Programmierung. Ebenso bist Du auch beratend tätig, um anhand von Kundenanforderungen realisierbare Lösungsansätze zu entwerfen. Du kannst zwischen Industrieller Automatisierung und Informationsmanagement und -systeme wählen.

DHBW-Studium - Bachelor of Engineering - Maschinenbau (m/w)
in Ellwangen

Maschinenbau – Bachelor of Engineering (m/w)

Du befasst dich als Maschinenbauingenieur/-in mit der Entwicklung und der Konstruktion von Maschinen, Geräten und Anlagen, der Qualitätssicherung und der Produktüberprüfung. Die Planung und Organisation dieser Arbeitsbereiche sind dabei sehr wichtig. Betriebswirtschaftliche Berechnungen gehören ebenso zu den Aufgaben. Zudem kannst Du dich auf unterschiedliche Bereiche, wie Kunststofftechnik oder Feinwerkmechanik, spezialisieren.

Der INNEO Bonus

  • Partnerschaftliches Miteinander und eine auf Offenheit ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Strukturierte Einarbeitung On-the-Job und moderne Arbeitsausstattung
  • Team mit sympathischen, engagierten und hilfsbereiten Kollegen
  • Unterstützung der beruflichen Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss für vermögenswirksame Leistungen und weitere Benefits
  • 2 Kick-Off Veranstaltungen Januar und Juli (inkl. Sommerfest)

Sie haben Fragen zur Bewerbung?

Marianne Merz
Ansprechpartner:

Marianne Merz

Telefon:

+49 7961 890-138

E-Mail:

mmerz@inneo.com

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB