CFD Afternoons bei INNEO

Strömungen und Fluiddynamik einfach und schnell analysieren

In dieser aufgezeichneten Workshopreihe zeigen wir Ihnen die einfache Durchführung von Fluidsimulationen an verschiedenen Einsatzszenarien - jetzt anschauen!

Zu den Aufzeichnungen

Was sind die CFD Afternoons?

Die CFD Afternoons bei INNEO sind kurze Seminare für Konstrukteure und Ingenieure, die sich nicht primär mit Fluidsimulation auseinandersetzen, dort aber erste Schritte machen möchten. Die Termine fanden als Online-Workshops statt.

Wir möchten Ihnen in diesem Format zeigen, dass Strömungssimulation dank moderner Werkzeuge einfach beherrschbar ist und schnell brauchbare Ergebnisse liefert. Dazu betrachten wir kurze Beispiele aus dem realen Alltag in verschiedenen Branchen. So können Sie Ideen sammeln und auf Ihre Produkte übertragen, welche Bereiche analysiert bzw. optimiert werden können.

Woher stammen die Beispiele?

Die Beispiele sind realen Einsatzszenarien entnommen, die unseren Referenten im Alltag häufig begegnen. D.h. es handelt sich hierbei nicht um rein theoretische Beispiele, sondern um Aufgabenstellungen, wie sie heute in vielen Unternehmen und Produkten anzutreffen sind. Die Beispiele sind so ausgewählt, dass sie sich auf viele Bereiche übertragen lassen – Seien Sie also sicher, dass Sie auch für Ihren Anwendungsfall einige interessante Erkenntnisse mitnehmen können.

Die Werkzeuge

Ansys LogoFür die Analyse und Simulation setzen wir auf Produkte aus dem Ansys Fluent Portfolio, da diese auf führender Solvertechnologie aufbauen. Gleichzeitig ist Ansys Fluent jedoch auch für Ungeübte einfach und übersichtlich in der Anwendung: Simulationen sind einfach aufgebaut, sie erhalten schnell Ergebnisse und die Auswertung und Aufbereitung ist übersichtlich und unkompliziert.

Ihre Referenten

Die beiden Referenten der CFD Afternoons verfügen sowohl über umfangreiche theoretische Kenntnisse als auch praktische Erfahrung im Bereich der Fluidsimulation.

Andreas Schuck

Dipl.-Ing. Andreas Schuck ist Geschäftsführer der CFD Schuck Ingenieurgesellschaft mbH. Sein Team und er bearbeiten seit vielen Jahren CFD-Themen aus verschiedensten Industriebereichen und beraten Entwicklungsingenieure, Konstrukteure und Planer bei der Konzeption, Entwicklung und Optimierung ihrer Produkte.

Aus diesem langjährigen Dialog ergibt sich ein gutes Verständnis für die Bedenken und Probleme, die Unternehmen und Ingenieure haben, wenn Sie in die Fluidsimulation einsteigen möchten.

Matthias Heinz

Matthias Heinz ist Teamleiter für Ansys Simulationslösungen und berät Unternehmen zum zielgerichteten Einsatz von Simulation entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses.
 
Unsere beiden Referenten führen Sie durch Anwendungsfälle aus verschiedenen Branchen und zeigen Ihnen die Schritte von der ursprünglichen Problemstellung über die Analyse bis hin zur Optimierung der Produkte.
 
Die Nutzung der Aufzeichnungen ist kostenlos, es sind lediglich ein paar Angaben zu machen. Ihre Anmeldung bezieht sich immer auf das jeweilige Webinar.

Aufzeichnungen

Hier finden Sie die Aufzeichnungen zu den bisherigen CFD Afternoon Workshops

Folge 1: Produktoptimierung durch Strömungssimulation

In dieser Folge der CFD Afternoons haben wir zwei Beispiele für Sie: Wir werden die Strömung im Ventil einer Dosiereinheit unter die Lupe nehmen und betrachten anschließend, wie sich Partikel in durchströmten Bauteilen verteilen und ablagern.
 

 

Folge 2: Möglichkeiten mit bewegten Netzen

In dieser Folge der CFD Afternoons schauen wir auf die Möglichkeiten, die bewegte und dynamische Netze uns bei der Strömungssimulation bieten. Ventile, Pumpen, Mischeinrichtungen und vieles mehr lassen sich mit bewegten Netzen darstellen und Simulieren - freuen Sie sich auf interessante Einblicke.

 

Folge 3: Parameterstudien & Geometrieoptimierung

Es gibt viele Möglichkeiten, Produkte durch Simulation zu optimieren. Angefangen bei einfachen iterativen Prozessen bis hin zu maschineller Optimierung und KI. In dieser Folge werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, Parameterstudien in Ansys durchzuführen und auszuwerten.
 

 

Folge 4: Wärmeübergang und Konvektion

Wärmeleitung, Strahlung und Konvektion – egal ob natürlich oder erzwungen - spielen in vielen Einsatzbereichen eine wichtige Rolle. In Folge 4 der CFD-Afternoons schauen wir uns verschiedene Beispiele an, bei denen die Simulation dieser Phänomene neue Erkenntnisse gebracht hat, z.B. hinsichtlich Abkühlung und Hitzestau.

 

Bei Fragen rund um Strömungssimulation kontaktieren Sie uns gerne!

Anrede*

Hinweis: Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegenüber INNEO Solutions, Rindelbacher Straße 42, 73479 Ellwangen oder per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@inneo.com widerrufen.

* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner

INNEO Infocenter
INNEO Infocenter

INNEO Infocenter

Telefon:

0800 7263742

E-Mail

ic@inneo.com

Event
startet in: Tage Std Min Sek
28.09.2021
Close

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO® Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB