Fachkonferenz Digitalisierung 2021 – virtuelle Veranstaltung mit Rekordbeteiligung

Der große Rückblick zur Veranstaltung


Zwei Tage virtuelle Fachkonferenz Digitalisierung, die es in sich hatten: Digitales Veranstaltungsformat verdoppelt Teilnehmerzahl. Über 30 Referenten geben wertvolle Einblicke in aktuelle Digitalisierungsprojekte. Live-Schaltung nach Boston und Kalifornien zum Top-Management internationaler Softwarehersteller. Virtuelle Messe mit rund 20 Ausstellern und umfangreichen Informationsangebot.

Die digitale Transformation ist das Thema der Zeit und Daten sind „das neue Öl“. Oder wie es Carly Fiorina (ehemalige CEO von Hewlett Packard) treffend skizzierte: „Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert“. Wie Digitalisierungsprojekte erfolgreich durchgeführt werden, erfuhren die über 1100 registrierten Teilnehmer live am 04. und 05. Mai 2021 auf der Fachkonferenz Digitalisierung in spannenden Kunden- und Anwendervorträgen. Über 30 erfahrene Referenten zeigten dabei die vielfältigen Facetten der Digitalisierung: Von IoT, Cloud / Cloud Services, Augmented und Virtual Reality, CAD / PLM, digitalen Services, Backup, IT-Infrastruktur, Simulation, Analyse und Berechnung bis hin zur digitalen Produktlebensakte und künstlicher Intelligenz – siehe Veranstaltungsprogramm (22 Seiten, PDF).

„INNEO is one of PTCs longest standing partners – and one of the largest partners as well. INNEO represents PTCs entire product suite to well more than a thousand joined customers. This is a long and trustful relationship and Helmut and the INNEO team feel like employees of PTC. It's a very tight and important partnership.“
Jim Heppelmann (CEO, PTC)

 

„INNEO and Ansys are bringing the superpower that is engineering simulation to more organizations, to help them challenge conventional thinking and develop products that defies the imagination. We are very proud to work with INNEO.“
Dr. Ajei S. Gopal (CEO, Ansys)

 

INNEO ist einer unserer ersten Partner in Deutschland und hat uns auf dem langen Weg vom Newcomer 1992 bis zum Marktführer heute begleitet."
Maik Höhne (Director Channel Sales Germany & EMEA Strategic Partners, NetApp)

 

Eröffnung mit Top-Management von PTC, Ansys und NetApp

Dieses Jahr hatte Helmut Haas (CEO, INNEO Solutions) die besondere Ehre, das Top-Management internationaler und führender Softwarehersteller in der Eröffnung anzukündigen: Jim Heppelmann (CEO, PTC), Dr. Ajei S. Gopal (CEO, Ansys) und Maik Höhne (Director Channel Sales Germany & EMEA Strategic Partners, NetApp) stellten in kurzweiligen Vorträgen konkrete Praxisbeispiele, Strategien und Visionen vor.

Keynotes von NetApp und SMC Deutschland

Unter dem Vortragstitel „Analyse von pneumatischen Komponenten mit IoT-Technologie“ zeigte Oliver Prang (Expert Digital Business Development, SMC Deutschland GmbH) wie wichtig es ist, den aktuellen Zustand von Produktionsmaschinen und deren Komponenten zu kennen. Eine nahtlose Integration von Sensor bis zur Cloud stellt dabei eine wichtige Voraussetzung dar.

„Über den Wolken...“ unter diesem klangvollen Titel stellte Maik Höhne von NetApp eindrucksvoll vor, warum Daten „der Treibstoff der Digitalisierung“ sind. Als Speicherort für die Daten ist die Cloud, in all ihren Ausprägungen, eine mögliche Lokation, doch auch das eigene Rechenzentrum wird weiterhin eine entscheidende Rolle spielen.

Top-Kundenvorträge: Aktuelle Digitalisierungsprojekte erleben und von den Erfahrungen der Experten profitieren

Im Fokus der Veranstaltung standen zahlreiche Kundenvorträge. Führende Unternehmen u. a. Aliaxis Deutschland, ARKU, Bühler Food Equipment, Feluwa, Gerresheimer Medical Systems, Hebenstreit, LIEBHERR-IT Services, Rocket Factory Augsburg AG, SMC Deutschland, Windmöller & Hölscher oder ZIEHL-ABEGG SE präsentierten aktuelle Digitalisierungsprojekte.

PTC-Management aus Boston live beim Round Table dabei

Als Highlight konnte Jim Heppelmann (CEO, PTC) live aus Boston am Nachmittag des ersten Veranstaltungstages beim Round Table zugeschaltet werden. Zusammen mit Adam Trenkle (Vice President of Sales EMEA, Ansys), Dr. Falco Paepenmüller (CTO, Windmöller & Hölscher) und INNEO CEO Helmut Haas gab es dort wertvolle Einblicke direkt vom Top-Management. Der englischsprachige Round Table wurde dabei mit Bravour von Michelle Thal (INNEO) moderiert.

Begleitende virtuelle Fachausstellung

Während den beiden Veranstaltungstagen hatten die Teilnehmer Zeit für einen Besuch an den virtuellen Ständen von Ansys, B&W Software, Cisco, CMC Engineers, Dell, DOSCH DESIGN, HP, INNEO, Innoface, iSAX, NetApp, NVIDIA, ProLion, PTC, Sigmetrix, Software Factory, Veeam, Veritas und 3Dconnexion. Zahlreiche Experten präsentierten dort aktuelle Trends in Sachen Digitalisierung.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Ihr Kontakt: INNEO Infocenter, Tel. 0800-7263742, E-Mail ic@inneo.com | Für die Schweiz: Tel. +41 (0) 44 805 1010, E-Mail inneo-ch@inneo.com

Video-Rückblick zur Fachkonferenz Digitalisierung 2021


Bilder und Impressionen zur Online-Messe

Zurück zur Übersicht

Newsletter Anmeldung

Für mehr Informationen rund um die Produktentwicklung, Fertigung, Visualisierung oder IT und Prozessoptimierung. Jetzt registrieren und unsere leistungsstarken Lösungen kennenlernen.

  • Schritt 1 von 3
  • Schritt 2 von 3
  • Schritt 3 von 3

Jetzt nie wieder etwas verpassen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Anrede
*Pflichtfeld

Event
startet in: Tage Std Min Sek
28.09.2021
Close

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO® Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB