Von Anfang an auf dem richtigen Weg

Nutzen Sie die Vorteile konstruktionsbegleitender Simulation und vermeiden Sie aufwändige Irrwege.
Das ist kompliziert und dauert lange? Stimmt nicht, wir zeigen, wie's geht!

Logo Intel

Der Nutzen von Simulation in der Produktentwicklung...

... ist mittlerweile praktisch unbestritten.

Qualität, Zuverlässigkeit, innovative Produkte und Kosten sind die Faktoren, von denen sich Unternehmen die größten Wettbewerbsvorteile versprechen, bei Konstruktionsentscheidungen sollten Sie also diese Punkte immer im Hinterkopf behalten. Genau das fällt jedoch in vielen Unternehmen schwer, denn welche Auswirkungen eine Konstruktionsänderung auf die letztendliche Produktperformance hat, lässt sich oft schlichtweg nicht zuverlässig abschätzen.

Nicht umsonst gaben Unternehmen in einer Befragung von Tech-Clarity an, vom Einsatz von Simulation zu profitieren, indem sie:

Probleme früher erkennen

Probleme früher erkennen

65 % der befragten Unternehmen geben an, dass Simulation ihnen hilft, Probleme frühzeitig zu erkennen.
Weniger Prototypen entwickeln

Weniger Prototypen entwickeln

46 % der Unternehmen produzieren dank des Einsatzes von Simulationslösungen weniger Prototypen
Weniger Nacharbeit benötigen

Weniger Nacharbeit benötigen

40 % der Unternehmen senken den Aufwand für Nacharbeiten
Innovativere Produkte entwickeln

Innovativere Produkte entwickeln

37 % der Unternehmen entwickeln dank Simulation innovativere Produkte

Doch nach wie vor simulieren viele Unternehmen ihre Produkte entweder gar nicht, erst sehr spät im Entwicklungsprozess oder nur dann, wenn sich bereits erste Probleme gezeigt haben. Als Begründungen dafür müssen oft die folgenden Aussagen herhalten:

Uns fehlt die Expertise

Keine Sorge! Als (Maschinenbau-) Ingenieur sind Ihnen die nötigen Hintergrundinformationen sicher aus dem Studium bekannt. Und auch sonst haben Sie bereits alle nötigen Informationen, die Sie benötigen:

  • Eine Anforderung, die erfüllt werden soll (z.B. eine bestimmte Last, ...)
  • Die vorgeschlagene Geometrie
  • Unsicherheiten über mögliche Schwachpunkte
  • Die nötigen Werkstoff- und Betriebsdaten
  • ...

Mit diesen Daten können Sie schon während der Konzeptionsphase abschätzen, ob Ihr Entwurf in die richtige Richtung geht.

 

Simulationssoftware ist zu kompliziert

Hier haben Konstrukteure tatsächlich deutlich andere Anforderungen als Berechnungsabteilungen, denn während der Konstruktionsphase geht es in der Regel um kleine, isolierte Fragestellungen, die die Richtung für den weiteren Entwicklungsprozess weisen sollen. Hundertprozentige Genauigkeit, auskonstruierte Bauteile und komplexe Multiphysikalische Zusammenhänge sind in dieser Phase noch nicht gefragt. Dem tragen dann auch unsere Simulationslösungen Rechnung und reduzieren die nötigen Eingaben auf ein Maß, das in diesem Stadium beherrschbar ist und dennoch zuverlässige Aussagen zulässt.

Unsere Produkte zu simulieren dauert zu lange

Ganz im Gegensatz zu dieser Aussage kann Ihnen Simulation einen deutlichen Zeitvorteil verschaffen. Der Bau und Test eines Prototyps nimmt schnell mehrere Wochen in Anspruch. Bis zu diesem Zeitpunkt sind bereits alle Konstruktionsentscheidungen gefallen. Treten beim Test trotzdem Probleme auf, können sehr weitreichende Änderungen nötig sein, die dann inklusive neuem Prototyp und Testlauf erneut mehrere Wochen benötigen. Stattdessen können Sie einzelne Entscheidungen durch gezielte Simulation vorvalidieren und so vermeiden, dass im Prototypenstadium noch große Änderungen nötig werden. Wir nutzen hierzu Algorithmen und Modelle, die gezielt so ausgelegt sind, schnelle Ergebnisse mit einer verlässlichen Genauigkeit zu liefern d.h. sie müssen keine langen Wartezeiten für die Simulation einplanen, sondern können diese gut in den Arbeitsalltag integrieren.

Damit Sie Simulation schon ab der Konzeptphase erfolgreich einsetzen können, hat PTC eine Lösung entwickelt, die genau diese Anforderungen adressiert.

Simulation speziell für Konstrukteure

Moderne Echtzeitsimulation direkt in Creo

Mit Creo Simulation Live bringt PTC Simulationsfunktionen direkt ins CAD. Sie bekommen in Echtzeit Feedback zu Ihren Konstruktionsentscheidungen und Änderungen. Funktionen und Bedienung sind speziell für Konstrukteure ausgelegt: Einfache Einrichtung, ein möglichst nahtloser Übergang von CAD zu Simulation und schnelle Ergebnisse stehen im Fokus.

In unserem 30-minütigen Webinar erhalten Sie die wichtigsten Infos zu Creo Simulation Live. Unser Referent Axel Waidmann zeigt neben der Integration die Grundfunktionen und gibt einen Ausblick auf kommende Features.

Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung an!

 

zum Webinar

Newsletter Anmeldung

Für mehr Informationen rund um die Produktentwicklung, Fertigung, Visualisierung oder IT und Prozessoptimierung. Jetzt registrieren und unsere leistungsstarken Lösungen kennenlernen.

  • Schritt 1 von 3
  • Schritt 2 von 3
  • Schritt 3 von 3

Jetzt nie wieder etwas verpassen

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Anrede
*Pflichtfeld

Integrierte Echtzeitsimulation in Creo

Entdecken Sie die Vorteile von Creo Simulation Live

weiterlesen

Workstations und Zubehör

Finden Sie Ihre neue HP Desktop oder Mobile Workstation im INNEO Shop

Angebote Ansehen

Weitere Fragen zu Creo Simulation Live? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anrede*

* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner

INNEO Infocenter
INNEO Infocenter

INNEO Infocenter

Telefon:

0800 7263742

E-Mail

ic@inneo.com

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

**Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Ausschließlich für gewerblichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen. Verkauf nur innerhalb Deutschland.

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB