Next Generation Datacenter

Fit für die Anforderungen von Morgen

Meistern Sie die Herausforderungen der Digitalisierung

Wenn neue Service- und Datengetriebene Geschäftsmodelle entstehen und Produkte immer schneller zur Marktreife gebracht werden sollen, dann steigt der Druck auf Unternehmen und IT-Abteilungen. Unternehmen und einzelne Abteilungen erwarten eine schnelle Bereitstellung ihrer Systeme und eine flexible Infrastruktur, die praktisch sofort an neue Anforderungen angepasst wird. Als Beispiel und teilweise auch als Alternative zur internen Bereitstellung dienen SaaS und Public-Cloud-Anbieter, bei denen Nutzer Bereitstellungszeiten im Minutenbereich gewohnt sind.

 

Steigende Komplexität

Steigende Komplexität

Die Vielzahl der eingesetzten Systeme sowie deren Abhängigkeiten untereinander werden immer undurchsichtiger
Schnelle/flexible Bereitstellung

Schnelle/flexible Bereitstellung

Anwender fordern kürzere Zeiten für Test und Deployment für unterschiedlichste Systeme
Schwankende Anforderungen

Schwankende Anforderungen

IT-Anforderungen werden von äußeren Faktoren getrieben und sind schlecht planbar
mehr anzeigen  
Durchgängige Verfügbarkeit

Durchgängige Verfügbarkeit

Geschäftskritische Applikationen und SLAs erlauben keine Downtime wegen Wartung oder Ausfällen
Garantierte Leistung

Garantierte Leistung

Je komplexer die Infrastruktur und je vielseitiger die bereitgestellten Services, desto schieriger wird es, die Qualität der Dienste zu garantieren und Störungen einzugrenzen
Innovation und Geschäftsprozesse unterstützen

Innovation und Geschäftsprozesse unterstützen

Die IT-Abteilungen müssen mit der Dynamik der technischen und geschäftlichen Entwicklung schritthalten

 

Schatten-IT vermeiden

Schatten-IT vermeiden

Bieten Sie Ihren Anwendern die Leistung und Flexibilität, die sie wünschen. Vermeiden Sie unerwünschte Cloud-Dienste und Silos
Kosten senken

Kosten senken

Reduzieren Sie die Kosten für Administration und Investitionen und machen Sie den Kapitalbedarf planbarer
Daten schützen

Daten schützen

Schützen Sie sich vor Downtime, Datenverlust und Angriffen auf Ihre Infrastruktur

Unsere Lösung

lesen Sie unser Whitepaper zum Next Generation Data Center

Mit einer konventionellen dedizierten Infrastruktur lassen sich die heute von Unternehmen und Anwendern gestellten Anforderungen nicht mehr mit beherrschbarem Aufwand und Risiko erfüllen! Stattdessen sollten Sie sich schon heute auf den Weg zum Rechenzentrum der nächsten Generation machen. Der Ansatz basiert auf fünf Prinzipien

Horizontale Skalierbarkeit

Bei ständig wachsenden Anforderungen stoßen vertikal skalierende Umgebungen früher oder Später an technische Grenzen, denn die Erweiterungsmöglichkeiten der vorhandenen Hardware sind ausgeschöpft - Es wrd eine Aufwändige Migration nötig. In einer horizontal skalierbaren (Scale out) Umgebung können Sie zu jedem Zeitpunkt weitere Ressourcen hinzufügen, ohne den Betrieb zu unterbrechen, und dynamisch verteilen. Die Konsolidierung auf standardisierte und validierte Komponenten reduziert den Aufwand für Tests und Beschaffung zusätzlich. So können Sie benötigte Ressourcen schnell bereitstellen ohne die Stabilität und Sicherheit Ihrer Infrastruktur zu gefährden.

Garantierte Leistung und Qualität

Auch wenn viele unterschiedliche Anwendungen und Nutzer auf eine geteilte Infrastruktur zugreifen, erwartet doch jeder Nutzer, dass die reibungslose Funktion seiner Anwendung gegeben ist. Hierfür ist zum einen eine sichere Mandantentrennung nötig, zum anderen muss die Infrastruktur Lastspitzen abfedern können. Erreichen können Sie das durch überprovisionierung oder - eleganter und effizienter - durch eine intelligente Rechenzentrumsarchitektur, die die verfügbaren Ressourcen dynamisch verwaltet. Bei unseren HCI-Lösungen verfügt jeder Compute- und Storage-Node über eine garantierte Leistung unabhängig davon, was auf benachbarten Knoten passiert. So können Workloads problemlos verschoben und erweitert werden ohne dabei auf unerwartete wechselwirkungen zu stoßen.

Automatisierung

Die geforderte Flexibilität und Schnelligkeit lässt sich am Besten durch konsequente Automatisierung erreichen. In einem Rechenzentrum, das Ressourcen als Pool bereitstellt der mittels Software verwaltet wird, ist dies auch ohne Probleme möglich. Zentrale Administrationstools ermöglichen die Orchestrierung einzelner Komponenten zu einer fertigen Anwendung die sich ohne manuelle Eingriffe an den Bedarf der Anwender anpasst. Die gesamte Infrastruktur wird besser genutzt und auch wiederstandsfähiger, denn Überlastungen oder Ausfälle einzelner Komponenten oder Standorte können automatisch abgefangen werden.

Datensicherheit

In einer standardisierten, verifizierten und automatisierten Infrastruktur kann die Verfügbarkeit deutlich einfacher garantiert werden. Backup, Replikation, Redundanz und Failover sind eine Frage von wenigen Klicks und er passenden Orchestrierung. Flüchtigkeitsfehler bei wiederkehrenden Aufgaben, die z.B. zu Konfigurationsfehlern oder Lücken im Backup führen, entfallen und engpässe bei einzelnen Anwendungen können frühzeitig erkannt und behoben werden. So werden Ausfälle und Datenverlust proaktiv vermieden.

Effizienz

Die zuvor genannten Vorteile zusammen mit Technologien zur Steigerung der Speichereffizienz, Energieeffizienz, Leistung und Datenreduzierung ergeben in Summe eine Infrastruktur, die Ihr Business vorantreibt mit deutliche Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten.

Wir helfen Ihnen Ihr optimales Produkt zu finden:

Anrede*

Ihr Ansprechpartner

INNEO Solutions
INNEO Solutions

INNEO Solutions

Telefon:

0800 7263742 (Gebührenfrei)

E-Mail:

inneo-de@inneo.com

Ihre Innovationskraft und Produktivität zu steigern – das ist unser Anspruch. In 5 Dimensionen zeigen wir unseren Service und gleichzeitig Ihren Kunden­nutzen:

 

Sehen Sie selbst: Give me five!

 

© INNEO Solutions GmbH | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB