Schalten und walten Sie auf eigene Faust

Eine funktionierende Selbstverwaltung ohne Unterstützung der IT-Abteilung

Windchill ProjectLink

Projektzusammenarbeit für die Produktentwicklung

Expert View

Windchill ProjectLink liefert Ihnen vordefinierte workfloworientierte Projekt- und Dokumentvorlagen, die Ihnen helfen vorgeschrieben Richtlinien zu erfüllen. Die Vorlagen ermöglichen Ihnen zudem eine funktionierende Selbstverwaltung ohne die Unterstützung Ihrer IT-Abteilung. In Sachen Sicherheit fährt ProjectLink mit einem 3-Schritte Sicherheitssystem auf: Die Benutzerauthentifizierung mithilfe standardmäßiger Webserver-Authentifizierung, der Einschränkung des Zugriffs auf Aktivitäten einzelner Projekte und der Aktivierung von Zugriffsrechten für einzelne Ordner, Dokumente, Teile und CAD-Modelle.

  • Vordefinierte workfloworientierte Projekt- und Dokumentvorlagen
  • Formalisierung von Management-Methoden wie Six Sigma, Advanced Product Quality Planning (APQP) und
  • Selbstverwaltung unter Verwendung des Standard-Webbrowsers

Neu in Windchill 10

Allgemeine Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit in Windchill 10.0

Windchill 10.0 enthält eine große Anzahl von Verbesserungen, die die Erfahrung eines Benutzers strukturieren und die Arbeit in Windchill effizienter machen.

Mehr Informationen zu Allgemeine Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit in Windchill 10.0

CAD-Datenmanagement und CAD-gesteuerte Produktstrukturen

Windchill 10.0 führt mehrere Verbesserungen der CAD-Datenverwaltung mit dem primären Fokus auf dem Verknüpfen von CAD-Daten mit den Teile- und Produktstrukturen ein. Die meisten wichtigen Verbesserungen schließen eine höhere Flexibilität beim Erstellen von Produktstrukturen aus CAD und der Einführung in Unternehmen der "Top-down"-Konstruktion ein, mit der die Strukturbearbeitungen in CAD zurückgeschoben werden können.

Mehr Informationen zu CAD-Datenmanagement und CAD-gesteuerte Produktstrukturen in Windchill 10.0

Dokumentverwaltung und Desktop-Integration

Windchill 10.0 bietet einige wichtige Erweiterungen für die Benutzerfreundlichkeit der Windchill Dokumentverwaltung. Zusätzlich zur Strukturierung der HTML-Benutzeroberfläche verbessert und vereinfacht die Windchill 10.0 Desktop-Integration die Erstellung und die Bearbeitung von Microsoft Office-Dokumenten erheblich. Eine neu eingeführte Erweiterung von Windchill Desktop Integration ermöglicht Benutzern, Windchill Ordner anzuzeigen und mit Windchill Dokumenten als natürliche Erweiterung ihres Dateisystems in Windows Explorer zu interagieren.

Mehr Informationen zu Dokumentverwaltung und Desktop-Integration in Windchill 10.0

Neue Funktionen

Collaboration-Funktionen

Mit einer umfassenden Unterstützung für elektrische und mechanische Konstruktionsdaten aus allen wichtigen Fremdwerkzeugen verfügt Windchill ProjectLink über Funktionen zur gemeinsamen Nutzung heterogener CAD-Daten.

Dokumentmanagement

Stabile Dokumentmanagement-Funktionen, einschließlich Herauf- und Herunterladen von gebündelten Dokumenten, verbessern die Teamproduktivität.

Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen

Windchill ProjectLink Workflow- und Routing-Funktionen, wie etwa die Möglichkeit zur Einbettung elektronischer Signaturen, gestatten die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben (z.B. CFR Part 11).

Projektmanagement-Verbesserungen

Windchill ProjectLink bietet umfassende Projektmanagement- und -ausführungsfunktionen, u. a. zur Definition und Verwaltung von Meilensteinen, Aufgaben, Lieferbestandteilen und Ressourcen – alle unterstützt durch einen umfangreichen Satz von Funktionen zur Berichterstellung.

Webbasiert

Mit projekt- und benutzerbasierten Portalen kann jeder den Projektzeitplan, die Lieferbestandteile, den Status und die entsprechenden Aufgaben verfolgen und mit Hilfe der personalisierten Anmeldungs- und Benachrichtigungsfunktionen immer auf dem Laufenden bleiben.

Im Überblick

Im globalen Umfeld von heute mit seinen typischen Herausforderungen ist wirkungsvolle Zusammenarbeit gefragt.  Über einen virtuellen Workspace bietet Windchill ProjectLink rechtzeitig Zugriff auf die richtigen Produktentwicklungs- und Projektmanagement-Daten und sorgt somit für Ausrichtung, Aktualität und Dynamik im Team.

  • Automatisierung wesentlicher Geschäftsprozesse, wie z.B. Produkteinführungen, Six Sigma und erweiterte Produktqualitätsplanung
  • Integration mit zahlreichen mechanischen und elektrischen CAD-Lösungen, Microsoft Office Anwendungen und dem Windows Desktop
  • Beschleunigung der Time-to-Market durch Echtzeit-Transparenz im Hinblick auf aktuelle Dokumente, Bauteile und Planungsdaten
  • Innovationsförderung durch Gruppenzusammenarbeit in Echtzeit – innerhalb und außerhalb Ihrer Firewall
  • Reibungslose Zusammenarbeit mit Pro/ENGINEER und Windchill PDMLink bei der Einbindung von Produktinformationen aus unternehmensübergreifenden Aktivitäten

Funktionen

  • Projektinformationsmanagement
  • Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Webbasiert
  • Selbstverwaltung
  • Eingebettete Visualisierung
  • Integration mit anderen Anwendungen
  • Skalierbar und sicher

Produkte:

Videos: Trends in der Produktentwicklung