Immer auf dem neuesten Stand

Hier informieren wir Sie über aktuelle Themen, Ereignisse und Neuigkeiten sowie Veranstaltungen rund um INNEO Solutions.

INNEO Solutions zählt erneut zu den 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand

0407/2008

Lothar Späth verleiht bereits zum 5. Mal in Folge das Gütesiegel „Top 100“ an Ellwanger IT-Unternehmen

TOP 100 Top-InnovatorDie INNEO Solutions GmbH gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Sie überzeugte bei der 16. Auflage des renommierten Unternehmensvergleichs „Top 100“ mit ihrem systematischen, gut durchdachten und entsprechend erfolgreichen Innovationsmanagement. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, zeichnete das Ellwanger Unternehmen am Freitag, 4. Juli, bei einem Festakt im Düsseldorfer Meilenwerk mit dem begehrten „Top 100“-Gütesiegel aus.

Der Mentor des Mittelstandsprojektes würdigte damit die Leistung der INNEO Solutions GmbH in den fünf zentralen Kategorien „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“, „Innovationsmarketing“ sowie „Innovationserfolg“. In den Bereichen „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“ und „Innovationsmarketing“ gelang der Firma sogar der Sprung in die Riege der besten zehn Teilnehmer. Auch in der Gesamtwertung des Wettbewerbs ist das Unternehmen unter den besten zehn Platzierungen.

Das Unternehmen mit einem Umsatz von 44 Mio. € im Jahr 2007 wurde bereits zum fünften Mal in Folge mit dem „Top 100“-Gütesiegel ausgezeichnet. Besonders macht es vor allem ein innovationsfreudiges Gesamtklima. Das Top-Management der Schwaben, die IT-Lösungen im Bereich Produktentwicklung, Informationstechnologien und Projektmanagement anbieten, beschäftigt sich zu 80 % mit Neuheiten und fördert das Engagement der 220 Beschäftigten in Sachen Innovation besonders gut. Zur kreativen Förderung tragen beispielsweise vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote für die Mitarbeiter bei. Beschäftigte bei INNEO haben besonders viel Freiraum für das Entwickeln neuer Ideen und sie werden an Innovationserfolgen finanziell beteiligt. Um in Sachen Innovation immer auf dem neusten Stand zu sein, finden bei INNEO zusätzlich regelmäßige, abteilungsübergreifende Kreativmeetings und sogenannte Brainstorming-Sessions statt. So entstand beispielsweise das neueste Produkt des Unternehmens, die „INNEO Outlook TOOLS“, ein System, das die Kommunikation und Speicherung von E-Mails in beliebige Systeme (Microsoft Sharepoint, Filesystem …) ermöglicht.

Um die Ehrung zu erhalten, musste sich das IT-Unternehmen erfolgreich einem strengen zweistufigen Verfahren der Wirtschaftsuniversität Wien stellen. Prof. Dr. Nikolaus Franke bewertet die Innovationskraft der Bewerber und wählt die 100 Besten aus. Unter den diesjährigen „Top 100“ sind 49 nationale Marktführer sowie 17 Weltmarktführer.

Umso stolzer ist man bei INNEO auf den Platz unter den „Top 100“, wie Geschäftsführer Helmut Haas bestätigt: „Dass wir zum wiederholten Mal zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand zählen, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Mentor, Projektpartner und wissenschaftliche Leitung

Mentor des Projektes ist Lothar Späth. Projektpartner sind die Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V., das RKW – Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V., der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) sowie der Verein Deutscher Ingenieure (VDI). Medienpartner ist die Süddeutsche Zeitung. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien.


<<

Preisverleihung durch Lothar Späth an INNEO Geschäftsführer Helmut Haas (r.) und Marketingleiter Markus Hannemann (l.).

>>