Immer auf dem neuesten Stand

Hier informieren wir Sie über aktuelle Themen, Ereignisse und Neuigkeiten sowie Veranstaltungen rund um INNEO Solutions.

INNEO Solutions GmbH gehört zu Deutschlands Top-Innovatoren

2206/2007

Lothar Späth verleiht Gütesiegel „Top 100“ an Ellwanger IT-Unternehmen

TOP 100 Top-InnovatorDie INNEO Solutions GmbH gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Das hat der diesjährige bundesweite Unternehmensvergleich  „Top 100“ ergeben. Im Rahmen der Wirtschaftsinitiative wurde 2007 bereits zum 15. Mal herausragendes Innovationsmanagement in mittelständischen Unternehmen ermittelt. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, zeichnet das Ellwanger Unternehmen diesen Freitagabend bei einem Festakt in der Stuttgarter Phönixhalle mit dem begehrten Gütesiegel aus.

Der Mentor des Mittelstandsprojektes würdigt damit den Erfolg von INNEO in den fünf zentralen Kategorien  „Innovationserfolg“,  „Innovationsklima“,  „Innovative Prozesse und Organisation“,  „Innovationsförderndes Top-Management“ sowie  „Innovationsmarketing“. Vor allem in den Bereichen  „Innovationsklima“ sowie „Innovationsförderndes Top-Management“ verdienten sich die IT-Spezialisten, die bereits zum vierten Mal in Folge zur Innovationselite zählen, Bestnoten. Hier gelang der Firma sogar jeweils der Sprung unter die besten zehn Teilnehmer.

Die Zutaten dieses Erfolgsrezeptes sind laut Geschäftsführer Helmut Haas „die vier Elemente Menschen, Technologie, Wissen und Erfahrung. Darauf basieren alle unsere Lösungen“. Die Zusammensetzung der Elemente variiert von Projekt zu Projekt, aber das Grundmuster bleibt gleich. Und ist erfolgreich: Ganze 100 Prozent aller Lösungen und Produkte des Softwarehauses sind jünger als drei Jahre. Über 3.500 Kunden profitieren mittlerweile von den individuellen Angeboten in den Bereichen Produktentwicklung, Informationstechnologien und Projektmanagement, die dem Mittelständler im Jahr 2006 einen Umsatz von 39 Millionen Euro beschert haben.

Die Innovationsstärke der Ellwangener beschränkt sich dabei nicht allein auf die Produktentwicklung. Auch bei der Präsentation neuer Angebote geht das Unternehmen neue Wege: Via Webcast, einer Art Onlinepräsentation, stellt man den Kunden über Internet und Telefon die Neuigkeiten aus dem Hause INNEO vor. Diese können sich vom Schreibtisch aus über aktuelle Trends und Technologien informieren und sparen sich die zeitraubenden Besuche von Messen und Präsentationen.

„Top 100“ sucht und fördert mittelständische Unternehmen, die durch ihre innovative Kraft bestechen. Die Suche übernehmen Innovationsexperten der Wirtschaftsuniversität Wien unter der Leitung von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Mit Hilfe eines Fragebogens erfassen die Fachleute zunächst das Innovationspotenzial der Bewerber, ein zweiter Fragebogen dient der Auswertung zentraler Aspekte des Innovationsmanagements. Die individuellen Ergebnisse fasst Franke jeweils in einem ausführlichen Benchmarkingbericht für die prämierten Unternehmen zusammen.  „So hat diese Auszeichnung für uns neben dem Imagegewinn noch einen ganz konkreten Nutzen“, freut sich Helmut Haas.  „Mit der Stärken-/Schwächenanalyse können wir unser Innovationsmanagement auf der Grundlage einer fundierten wissenschaftlichen Auswertung weiter optimieren“.

Organisiert wird die Mittelstandsinitiative von der Überlinger „compamedia GmbH“. Alle 100 Unternehmen werden in dem von Späth herausgegebenen Buch  „Top 100 – Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ vorgestellt. Zudem werden sie ausführlich auf der Website www.top100.de präsentiert und mit professioneller Basispressearbeit unterstützt. Auch gehören sie als  „Top 100“-Unternehmen automatisch zum Netzwerk der besten Innovatoren und profitieren von Treffen und Kontakten mit den anderen 99 Top-Innovatoren. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr über 280 Unternehmen bei  „Top 100“ beworben. Die nächste Runde des renommierten Mittelstandspreises startet im September 2007.