Wahre Stärke in der Praxis

INNEO Solutions ist in vielen namenhaften Unternehmen erfolgreich im Einsatz. Die wahre Stärke zeigt sich immer in der Praxis.

Sofort produktiv durch fachgerechten Einsatz – Effizientes Arbeiten von der Forschung bis in die Fertigung

1606/2010

Wer früher an PCs herumgebastelt hat, kennt sicher noch die „Papstlüfter“, die viel leiser und leistungsfähiger waren als die kreischenden Fernost-Luftquirle, die standardmäßig in den Netzteilen verbaut wurden. Doch ebm-papst, wie das Unternehmen richtig heißt, hat ein wesentlich größeres Produktportfolio, das von winzigen Lüftern bis hin zu riesigen Axial- und Radiallüftern, Gasgebläsen sowie Pumpen und Motoren reicht. Ein integrierter Prozess, der die Forschung bis zur Fertigung umfasst, ermöglicht hocheffizientes Arbeiten – was auch für technische Azubis und Praktikanten gilt, die alle bei INNEO eine Pro/ENGINEER-Grundschulung erhalten.

ebm-papst liefert Produkte in den Bereichen Luft und Klima, Maschinenbau und Ausrüstung, Heiztechnik, Hausgeräte und ITK. Der Automotive-Bereich spielt mit etwa 10 Prozent Umsatzanteil eine eher untergeordnete Rolle. Die Produkte sind immer aus denselben drei Elementen aufgebaut: Motorentechnik, Strömungstechnik und Elektronik. Das Portfolio teilt sich auf in Serienteile, aber auch eine Vielzahl kundenspeziischer Lösungen, die oft aus der Abwandlung eines Serienteils entstehen, beispielsweise mit einer speziellen Befestigung. Über 500 Ingenieure arbeiten alleine in Deutschland in Forschung und Entwicklung. In acht Ländern unterhält ebm-papst 17 Produktionsstandorte, den Vertrieb erledigen 57 Vertriebsstandorte weltweit.


<<
ebm-past in Mulfingen

ebm-papst in Mulfingen

Integrierte Prozesse

Integrierte Prozesse ermöglichen effizientes Arbeiten.

>>
  • Firma: ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
  • Branche: Elektrotechnik, Elektromotoren & Ventilatoren
  • Themen: CAD Weiterbildung, CAD Kurse und SchulungenPro/ENGINEER-Training, Produktentwicklung, Rapid Prototyping, Werkzeug- und Formenbau
  • Produkte: Pro/ENGINEER, Pro/INTRALINK, Pro/ENGINEER MechanicaMoldflow
  • Erschienen in: Digital Engineering Magazin 6/2010