Wahre Stärke in der Praxis

INNEO Solutions ist in vielen namenhaften Unternehmen erfolgreich im Einsatz. Die wahre Stärke zeigt sich immer in der Praxis.

KeyShot - Optisch Ansprechend

2103/2012

Visualisierung – Luxion macht mit KeyShot das fotorealistische Rendern einer breiten Anwenderschaft zugänglich. :K CAD CAM testete die neue Version Keyshot.

KeyShot wird in drei Versionen geliefert, für Windows 64bit und 32bit sowie für Apple OS X. Die Installation ist schnell durchlaufen und nach Eingabe eines Lizenzschlüssels kann die Software benutzt werden. Ohne Lizenz läuft die Software 14 Tage, allerdings kann dann nicht gespeichert werden, und die Renderings werden mit einem Wasserzeichen versehen. Da KeyShot auf der Luxion-Website zum Download steht, kann das System so vor dem Kauf ausgiebig getestet werden.

Echtzeit-Vorschau

Arbeitet man in anderen Systemen hauptsächlich in schattierten Ansichten und sieht das Ergebnis erst nach dem Rendern einer Vorschau, bietet KeyShot eine sehr realistische Ansicht, die nicht nur der Realität, sondern auch dem späteren Renderingergebnis sehr nahe kommt.

Die Bedienung ist tatsächlich sehr einfach. Sechs Buttons am unteren Bildschirmrand öffnen Dialogfenster, ihre Reihenfolge entspricht dem typischen Workflow. Der erste Button öffnet den Importdialog. Die Liste der Importfilter umfasst die gängigen CAD-Programme, aber auch Google Sketchup. Leider hatte der neu implementierte SolidWorks-Filter zum Testzeitpunkt einen Bug, der ausgeblendete und unterdrückte Geometrien des SolidWorks-Modells in KeyShot sichtbar macht.


<<

Getriebe mit KeyShot gerendert

>>
  • Firma: Luxion
  • Themen: Produktentwicklung KeyShot, 3D-Rendering
  • Produkte: KeyShot
  • Erschienen in: KM 01/2012 www.k-magazin.de